Geburtsvorbereitung umfaßt neben Information für die werdenden Eltern auch praktische Körperarbeit. Im Vordergrund stehen aktives Arbeiten an der Atmung, Wahrnehmungsschulung für die Beckenbodenmuskulatur sowie das Kennenlernen geburtserleichternder Positionen um den Wehen auch körperlich gut vorbereitet begegnen zu können. Je nach Wunsch sind auch Einheiten mit dem Partner vorgesehen. Für Mehrgebärende biete ich bei Bedarf auch eine „Auffrischungseinheit“ an. Der optimale Zeitpunkt für Geburtsvorbereitung ist zwischen der 30. und 37. Schwangerschaftswoche.

Es richtet sich aber auch an Mehrgebärende, die eine „Auffrischung“ wünschen und sich extra Zeit für ihren Körper und dieses weitere ungeborene Kind nehmen möchten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen